Der Gürtel

Mein Erdenbär hat mit einem ganz dezenten Zaunpfahl gewunken, dass ich doch mal aufschreiben soll wie ich an die Accessoires von diesem Bild gekommen bin.
Den Schmied / Künstler der Stücke kennen wir schon ewig. Erst nur durch das gemeinsame Hobby. Kurz nach der Öffnung unserer Beziehung traf ich dann den Künstler mit einer Freundin in der Disco, einen Ort der so gar nicht zu meinem Bild von ihm passte. Wie die Dinge so laufen endete die Begegnung mit wildem knutschen und meinem ersten und einzigen Hausfreund. Aber auch jenseits des Bettes war er uns ein guter freund. Für den Erdenbär ein so guter, das er Trauzeuge wurde.
Den Halsreif hat der Künstler für mich geschmiedet um unsere doch etwas besondere Beziehung zu unterstreichen. Der Gürtel war ein Geburtstagsgeschenk mit einem ganz wunderschönem Brief, den ich vor Jahren hier auf dem Blog schon veröffentlicht habe.

Strich durch die Rechnung…

Mein Körper hatte mal wieder eine super Timing… letztes Wochenende waren wir in Bremen, da ist Sex meist eher nur auf das notwendigste reduziert, das Bett Problem halt…
Und diese Woche meint mein Körper dann das es doch Zeit wäre das ich meine Tage bekomme… Also haben wir als Familie gelitten, ich unter den Nebenwirkungen und meine beiden, desonders der Erdenbär unter meinen Launen…
Seit heute Mittag geht es wieder, aber das war dann etwas zu spät. Aber wenigstens eine positive Nachricht gab es, meine Eltern fahren spontan in den Urlaub… Wir haben nächste Woche Sturmfrei… und auch eine Lösung für das Bettproblem haben wir auch in Planung…
Nur noch 5 mal schlafen…