Urlaub…

Falls sich einige schon wundern warum hier auf dem Blog gerade soviel passiert, ganz einfach ich habe vier Wochen Urlaub.
Die ersten zusammenhängenden Urlaubstage, die einen Zeitbereich von fünf Tagen überschreiten.
Meinen gesamten Jahresurlaub von 2016 geschlossen an einem Stück…
Das ganze mit dem Ziel, das endlich die Abschlussarbeit fertig wird. Das läuft auch relativ gut bisher und ich bin guter Dinge, das das ganze jetzt auch endlich und endgültig klappt. Und danach, wie geht es dann weiter, ganz ehrlich, ich weiß es noch nicht. Lust auf Uni habe ich nicht mehr. Eigentlich lieber arbeiten. Aber mit meinem miesen Lebenslauf und einem Abschluss als Geisteswissenschaftlerin… puhh.
Aber eins ist Sicher und wird sich auch nicht ändern in spätestens 17 Monaten geht es nach Bremen… Ich zähle die Monate…

Zurück in die Blog-Welt…

Und plötzlich war mein Blog weg…
Und plötzlich ist er wieder da…

Ich denke mal das die meisten Leser diese Pause nicht überstanden haben…

Ich möchte mich für die Pause nicht rechtfertigen…
Nur hatte ich irgendwie das Gefühl nichts mehr zu sagen zu haben…
Nur soviel… es lag nicht an den Hormonen… aber das ist ein anderes Thema und kommt bestimmt in den nächsten Tagen…

Viel hat sich in den letzten Monaten verändert…
Abenteuer gab es in der Zeit keine, aber genau das hat den Erdbär und mich nur darin bestätigt das unser Leben in der offenen Ehe das Richtige für uns ist.

So richtig weiß ich noch nicht wie es hier weiter gehen soll… sehr regelmäßig werde ich hier nicht schreiben…
Mein Hauptgrund für die wiederkehr ist eigentlich, das ich dringend mal wieder etwas nicht wissenschaftliches schreiben muss oder möchte…
Einfach schreiben ohne immer an Zitate, Fußnoten und Verweise denken zu müssen…
Ausserdem habe ich auch immer mal wieder Lust bei dem einen oder anderen zu Kommentieren… nur mit meinem hinter Passwort versteckten Blog machte das für mich wenig Sinn…

Aber der Weg bis hier hin war weit…
eine neue Mailadresse musste her, die alte lief vor lauter Spam über und hatte auch keinen ordentlichen Spamfilter…
Und was nicht alles mit der alten Adresse verknüpft war… erstaunlich… aber läuft es wieder…

Es gibt nur einen

Es gibt nur einen Troll den ich in meinem Leben dulde…

Für diesen habe ich sogar eine Adoptionsurkunde… und er sitzt in meinem realen Leben in meinem Bücherbord und ist an allem Schuld an dem in diesem Haushalt sich sonst niemand verantwortlich fühlt… ansonsten ist er von sehr freundlichem Charakter…

Also genau das Gegenteil von all den Trollen die sich so im Internet tummeln… die der Meinung sind über andere zu urteilen,… die meinen ihre Minderwertigkeitskomplexe an anderen Menschen auslassen zu müssen… die ihr kleines Ego versuchen auf Kosten anderer zu puschen…

Mir war schon vor vier Jahren klar als ich diesen Blog gestartet habe… erstaunlicher Weise hatte ich bis vor wenigen Monaten vor diesen Geschöpfen meine Ruhe… dann tauchten plötzlich erste missgünstige Kommentare auf…

Aber… was soll´s gibt da eine tolle Funktion „verschieben in Spam“ und tschüss…

Für mich ist alles was ich im Internet betreibe eigentlich nur ein Spiel, ich bin nicht wirklich auf die Menschen angewiesen mit denen ich hier kommuniziere… wichtig sind mir nur die Menschen aus meinem realen Leben und die wenigen die es geschafft haben aus der für mich 2 dimensionalen Virtualität ein wirkliches reales Gesicht zu bekommen… wenn ich von diesen Menschen Kommentare bekomme freue ich mich immer sehr und es fällt mir auch viel leichter die feinen Töne zwischen den Zeilen zu lesen…

Ich freue mich auch über Kommentare von mir unbekannten… besonders über die netten, lobenden aber auch über kritische… nur wenn es beleidigend wird oder nur so von Missgunst durchdrungen ist dann finden sie ohne weiter Beachtung ihren Weg in den virtuellen Papierkorb…

Wie gesagt ich füttere nur einen Troll… und alle anderen…

Er ist flügge geworden…

Mein Erdbär hat sich einen eigenen Blog zugelegt… um dort über all das zu schreiben was seiner Meinung nach nicht auf diesen Blog hier passt…

Starten tut er mit einem kleinen Adventskalender…

Ich wünsche dir dafür alles Gute und durchhalte Vermögen… und das dich die Trolls in frieden lassen^^

Hier findet ihr ihn…

Strafe muss sein… oder so

Die Woche ist rum und da mehr als ein Vorschlag eingetrudelt ist kommt hier die Abstimmung für Euch.

Da gibt es erst einmal zwei anonyme Beiträge.

  1. Da wünscht sich jemand eine nächtliche Überraschung für meinen Mann… ich weiß nur nicht für wen das eine Strafe ist… und was Besonderes zu berichten ist es auch nicht… aber gut…
  2. Die zweite Strafe wäre einmal duschen mit weißer Bluse… ok ich glaube, das das weniger als Strafe für mich als eine Belohnung für den anonymen Leser…
  3. Dann kommt Spookie mit dem Angebot von drei speziellen Streicheleinheiten für meinen Hintern. Ok, das ist eine Strafe für mich… obwohl mich wohl auch ein abwählen dieses Punktes nicht retten wird…
  4. Und als ich schon dacht es kann nicht extremer werden, hat Nouniouce noch einen Vorschlag ins Rennen geschickt. Naja bisher ist es nicht mehr als eine Idee und wirklich vorstellen was da passieren würde kann ich mir noch nicht. Aber da ich seinen Blog kenne weiß ich, dass es in gewisser Weise eine Strafe für mich sein wird.

So und nun ist es an Euch zu entscheiden was mit mir passieren soll…

 

 

Ich werde auch die Umfrage eine Woche laufen lassen.

Und noch ein Mal…

Ich habe es schon wieder getan…

Ich habe meinen Blog vernachlässigt…

Jetzt dürft Ihr Liebe Leser Euch bis nächste Woche eine Strafe für mich ausdenken…

Sollten bis dahin mehr als eine eingetrudelt sein dann werde ich Euch abstimmen lassen…

Bitte bedenkt bei allem, das ich diesen Blog anonym führe und daran soll auch dieses nichts ändern…

Hilfe…

… so langsam gehen mir die Themen aus…

Ihr habt ja in letzter Zeit gemerkt, dass ich manchmal recht große Lücken zwischen den einzelnen Beiträgen habe. Das liegt nicht unbedingt daran das ich nichts erlebe… aber inzwischen ist es doch so, das sich die Erlebnisse ähneln… und immer fast gleiche Beiträge will keiner lesen.

Also bitte füttert mich mit Idee worüber ich mal was Schreiben soll…

… stellt mir Fragen die Euch interessieren… auch diese Kategorie hat lange kein Futter bekommen… es gibt doch bestimmt noch etwas das ihr von mir wissen wollt…

Und damit meine ich auch Dich, du stummer Leser… sag was, frag was… dann gibt es hier auch wieder mehr zu lesen…

Und auch mit anderen vielleicht schrägen Ideen könnt ihr mir gerne kommen…

…so und nun bin ich gespannt was Ihr für Ideen für mich und diesen Blog habt…