Nach der Titty-Twister-Party

Wie schon geschrieben, war ich nach der Titty-Twister-Party etwas durcheinander, aber in einer total positiven Art und Weise.
Und irgendwann gab ich dann meiner Neugierde nach. Wie heißt es so schön „wo ein Wille da ein Weg“. Nach einigen Malen Profil lesen sind wir dann erwischt worden. Es kam eine kurze Mail vom Dom der Konstellation.
Darauf antwortete ich sehr sehr ehrlich. Es gingen noch zwei Mails hin und her und mein Kopf sagte immer mehr Ja, ich will es doch nochmal versuchen. Und dann kam die Absage, seine drei aktuellen frauen sind schon mehr als genug. Er wird ihnen schon nicht gerecht.
Jupp verständlich. Auch absolut zu akzeptieren. Und vor allem ehrlich und vernünftig.
ABER… nein Klappe Kopf…
Jetzt muss mein Erdenbaer ran… aber bitte leise… nebenan schläft das Kind… arrrg… verdammt nochmal…
Aber Samstag haben wir wenigsten tagsüber Sturmfrei… Aber ganz unproblematisch ist das alles nicht und 250 km Entfernung unter der Woche machen es nicht einfacher.
Und ansonsten muss ich mal sehen was ich mit der einen Spalt breit offenen Tür mache.
Advertisements

Feldstudie…

Ich glaube ich werde demnächst eine kleine Feldstudie betreiben. Meinem Erdbär und mir fällt in letzter Zeit etwas auf.

Im Joyclub gibt es ja die Möglichkeit zu bewerten, an sich ganz nett, aber wie sie von den meisten angewendet wird ist nicht sonderlich zielführend.

Mindestens 75% der Paare die uns bewerten, haben definitiv unser Profil nicht gelesen. Sie sind das genaue Gegenteil von uns. Als erstes steht da Kuschelsex, davon findet man bei uns kein Wort. Die meisten kommen aus der Schamhaare Igittigitt-Fraktion, wir sagen ganz klar, das die bei uns besonders beim Mann dazu gehören. Dann steht da unter geht gar nicht Fesseln, SM und harter Sex. Gut ist für uns definitiv kein muss, aber etwas härter sollte es schon sein… kuscheln tun wir zuhause auf der Couch.

Ich könnte noch unendliche weiter Beispiele aufführen. Aber es kommt immer wieder auf das Selbe heraus. Die meisten Paarprofile, die uns als ein „gefällt mir“ verpassen könnten gegensätzlicher nicht sein.

Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten:

  1. Entweder ist unser Profiltext überhaupt nicht gelesen worden.
  2. Oder er ist nur von einem Teil des Paares gelesen worden. Und dieser scheint grundlegend andere Vorstellungen von Sex zu haben als sein Partner.

Und da diese Bewertungen langsam überhand nehmen möchte ich echt gerne dahinter kommen auf welcher Art und Weise die Menschen in so einem Portal bewerten.

Ich bin kurz davor die betreffenden Paare einfach mal an zu schreiben, aber ich bezweifel, das mir da jemand antwortet.

Was meint Ihr zu dem Thema…